Theater Foxfire

Boys don´t cry
<

1 2 3 4 5 6 7


Tanztheater
Wiederaufnahme
im DSCHUNGEL WIEN
MI  14.12.  11:00 
DO 15.12.  11:00
FR  16.12.  11.0 + 19.30
























Tanztheater
Wiederaufnahme
17.1. - 20.1.2017 um 10:30 +19:30
 



Fünf junge rebellische Frauen erobern die Bühne. Sie haben ihren eigenen Kopf. Sie sind Blutsschwestern. Weltweit erheben gerade junge Frauen immer mehr ihre Stimme: gegen sexuelle Übergriffe, für Bildung und das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben. Sie schreiben in Blogs und vernetzen sich mit anderen jungen Frauen weltweit. Berühmtestes Beispiel: Malala. Doch welche Erfahrungen mit Gewalt, Sexualität und Selbstbestimmung machen junge Frauen hier? 
In „Blutsschwestern“ geht es mehr als um eine Mädchenbande. Es geht um das Bewusstsein, sich mit allen Mädchen weltweit zu solidarisieren, um für gleiche Rechte zu kämpfen. 

Nach der erfolgreichen Trilogie mit den „Boys“ nun ein wildes und ausgelassenes Tanztheaterstück über und mit jungen Frauen und deren Lebensentwürfe!...  mehr....





































BOYS AWAKENING 17.- 20 JANUAR 2017
Tanztheater mit Livemusik

Sex ist wie fliegen ohne Flügel

Nach „Boys don‘t cry“ und „The Boys are Back in Town“ setzen sich die  8 jungen Männer mit einem weiteren heiklen Thema auseinander - männliche jugendliche Sexualität oder auch einfach – Pubertät - genannt. Sie geben uns einen Einblick in ihre ganz persönlichen Sichtweisen und Erfahrungen zu einer Lebensphase, an der wohl niemand vorbei kommt.


„Acht „Jungs“ zwischen 12 und 33, geballte Lebenskraft mit Spaß am Performen und Tanzen bringen den großen Saal im Dschungel zum Kochen. Zwischenapplaus und Bravo-Rufe am Schluss machen klar: Das, was hier gezeigt wurde, ist angekommen.“ (European Cultural News)

„Mitreissend"  

„geballte Lebenskraft“ (Kurier)

„Die coolste, poetischste, aufwühlendste, sensibelste und genialste Tanztheaterproduktion ever“ (Top)

"Das Stück ist Tanz-Performance und Musiktheater in einem. Eckenstein und ihr Ensemble haben gute Bilder für junge männliche Sexualität gefunden, die hier ganz unpeinlich im Mittelpunkt steht." (Der Falter)

„Diesmal geht es um Sex - aus  männlicher Perspektive. Mit einem echten Auto, tanzen, singen und trommeln sie direkt zur Sache. Das rockt.“ (Wiener)

mehr

AWAKENING im ORF ZIB 2

.......................................................................................................................